Schulpsychologischer Dienst

Foto Buser


Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst (SPD) der Primarschule Hettlingen ist eine Beratungsstelle für Schülerinnen und Schüler der Primarschule und der Kindergärten Hettlingen sowie für Eltern, Lehrpersonen und Schulbehörden.

Der SPD berät und unterstützt bei Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und schulischen Laufbahnfragen. Zusätzlich zu den Beratungsgesprächen werden je nach Fragestellung auch Testverfahren eingesetzt und Schulbesuche gemacht (Abklärung). In Koordination mit der SSA unterstützt der SPD die Lehrpersonen und Klassen bei pädagogisch-psychologischen und sozialen Themen auch im Alltag.

Die Anmeldung zu einer schulpsychologischen Beratung erfolgt in der Regel über das Schulische Standortgespräch (SSG) in Zusammenarbeit von Eltern und Klassenlehrperson/SHP. In speziellen Situationen dürfen sich Eltern auch direkt beim SPD melden. Das bestmögliche weitere Vorgehen wird dann gemeinsam besprochen.

Die Leistungen des SPD sind für die Eltern unentgeltlich, d.h. die Kosten werden von der Gemeinde Hettlingen übernommen.

Der SPD untersteht der Schweigepflicht und dem Berufsgeheimnis. Um bei Bedarf ausgewählte schulrelevante Informationen aus dem vertraulichen Gespräch mit schulinternen Fach- oder Leitungspersonen (z.B. KLP, SHP, Logo, SSA, SL) oder externen Fachstellen (z.B. Schulärztlicher Dienst) teilen zu können, werden die Eltern immer vorgängig um ihr Einverständnis angefragt.

Aus Datenschutzgründen dürfen E-Mails keine sensiblen Personendaten enthalten (z.B. volle Namen von SchülerInnen). Der SPD verwendet für Namen deshalb anonymisierte Abkürzungen.

 

Postadresse:

Primarschule Hettlingen

Schulpsychologischer Dienst

Peter Buser
Schulstrasse 14
8442 Hettlingen

Arbeitstage: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

Schulkreis Kindergarten, Primarschule

Verantwortlich Telefon
Buser, Peter
052 577 13 22

zur Übersicht


Gedruckt am 22.06.2024 01:29:31